Die Welt entdecken

Ha, da schrieb ich doch heute, dass Annie und Aonghus das große Abenteuer begonnen haben - als gäb's für die 3 anderen nicht auch Großes zu entdecken!

Heute haben wir unseren Welpen-Express ganz offiziell eingeweiht.

Nachdem sich die Wiese vor dem Haus für den Entdeckergeist unserer Wusels als zu klein herausstellte, haben wir kurzerhand alle Welpen mit auf "große Tour" genommen.

Hinter dem Neubaugebiet gibt es wunderbare Ausgleichsflächen mit mannshohem Gras:

Nach anfänglicher Skepsis sorgten die herumliegenden Baumstämme für große Begeisterung.

Und in dem hohen Gras kann man prima Fangen spielen!

Natürlich war die Mama immer dabei und zeigte ihren Kindern die Welt.

Danach ging es über einen autofreien Weg am Fluss entlang. Toll, wie die Welpen schon mitlaufen können.

Nur wenn ein Mensch zurückbleibt, dann ist der Hütehund doch beunruhigt, dass da gerade das Rudel auseinanderbricht...

Am Bach konnten die Kleinen zum ersten Mal so richtig im Wasser plantschen.

Erst ganz vorsichtig...

Aber dann mit immer größerer Begeisterung.

Ratet übrigens mal, wer sich als Erster ins Wasser traute... Unser mutiger kleiner Kobold Dandelion!

Hinterher sahen natürlich alle Collies aus, wie nach einem Moorbad

Und den Rückweg durften die müden Welpen natürlich im Welpen-Express verbringen. Auch eine sehr spannende Erfahrung.

Daheim wurde noch schnell geduscht und dann schliefen unsere kleinen Abenteurer noch beim Essen ein.

Gute Nacht.


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square