Wir sind besuchbar

Die ersten, kritischen Wochen liegen hinter uns und unsere kleinen Abenteurer erkunden nun mutig die Welt.

Ab dem 1. Mai heißen wir daher Besucher bei uns willkommen.

Um die Welpen gut zu sozialisieren freuen wir uns über eine breite Mischung an Besuchern, auch über alte Menschen und Kinder. Der amerikanische Verhaltensforscher Dr. Ian Dunbar schreibt, dass ein Welpe für eine gute Sozialisation bis zum Ende der 8. Lebenswoche Kontakt zu mindestens 100 verschiedenen Menschen gehabt haben sollte.

Sagt daher euren Freunden, Kindern und der Familie Bescheid: Es ist Welpenkuschelzeit!

Dies ist auch eine tolle Gelegenheit, alte Freundschaften wieder aufleben zu lassen.

Ein paar Spielregeln müssen wir allerdings aufstellen, damit die Erfahrung für Welpen und Menschen eine Gute ist.

REGEL NR 1: Hygiene, Hygiene, Hyäne... äh Hygiene!

Gegen einige Keime haben unsere Welpen über die Muttermilch einen guten Schwung Antikörper mitbekommen, allerdings natürlich nur gegen Keime, die unsere Amy selber kennt.

Die Kleinen arbeiten fleißig daran, ein eigenes Immunsystem aufzubauen, aber noch können sie sich leicht anstecken und an Krankheiten sterben, die einen erwachsenen Hund nicht umhauen.

Daher: Bitte zieht frische Kleidung und sauberes Schuhwerk an. Mit der Kleidung solltet ihr vorher weder auf dem Hundeplatz noch bei einem anderen Züchter gewesen sein. Wir sind nicht beleidigt, wenn ihr euch andere Welpen anschaut, aber macht das nicht am gleichen Tag und schleppt Keime von einer Zuchtstätte in die Nächste.

REGEL NR 2: Andere Tiere

In der nächsten Zeit sind andere Tiere noch tabu. Wir geben uns viel Mühe, gerade Hundekontakte in dieser sensiblen Phase so gering wie möglich zu halten. Dafür gehen mit unserer Hündin in den frühen Morgen- oder späten Abendstunden Gassi, damit wir niemanden treffen. Macht unsere Bemühungen nicht zunichte indem ihr euren Hund oder andere Tiere mit zu uns nehmt.

Selbst wenn eure Tiere keine Symptome zeigen können sie doch Krankheiten übertragen.

REGEL NR 3: Ruhige Ankunft

Wir bekommen derzeit für unsere Verhältnisse bemerkenswert viel Besuch. Daher ist Amy manchmal etwas genervt, wenn alle Besucher sich sofort um ihre Welpen scharren. Wir bitten unsere Besucher daher, nicht sofort die Welpenkiste zu stürmen sondern sich erstmal ruhig aufs Sofa zu setzen und mit uns einen kleinen Kaffee oder ein Glas Wasser zu trinken. Das gilt vor allem für größere Gruppen oder wenn unsere Hündin euch nicht kennt.

Keine Sorge, wenn ihr angekommen seid und etwas Ruhe eingekehrt ist, hat Amy kein Problem damit, wenn man ihre Welpen bewundert und auf den Arm nimmt.

Die ruhige Ankunft hat auch einen ganz praktischen Nutzen. Ein typisches Alltagsproblem bei vielen Hunden ist, dass Hunde in völlige Ekstase verfallen, wenn ihr Besitzer nach Hause kommt oder Besuch kommt. Die Basis dafür wird oft schon im Welpenalter gelegt, wenn die kleine Schar immer vollkommen überschwänglich begrüßt wird und total aufdreht, sobald Besuch kommt. Wir bitten daher darum, Begeisterungsstürme ein wenig einzudämmen und mit den Welpen anfangs eher ruhig zu spielen.

REGEL NR 4: Besuchszeiten

Wir möchten unsere Welpeninteressenten darum bitten, Besuchszeiten auf etwa 90 Minuten zu beschränken. Die Besuche sind nicht nur für die Welpen anstrengend, sondern auch für die Mutter eine Stress-Situation. In den anderthalb Stunden kann nach Herzenslust gekuschelt und gespielt werden, aber es ist auch wichtig, dass danach wieder Ruhe einkehrt und die Welpen ihre tollen Erfahrungen im Schlaf verarbeiten können.

Dafür freuen wir uns, wenn ihr uns häufiger besuchen kommt.

REGEL NR 5: Anmeldung

Es mag selbstverständlich klingen, aber um es nochmal klar zu sagen: Bitte meldet euch vorher an. Unangemeldete Besucher stören den Tagesablauf und wir bemühen uns auch, Besucher gleichmäßig zu verteilen.

Und noch etwas, was selbstverständlich sein sollte: Wenn etwas dazwischenkommt, meldet euch auch bitte wieder ab. Zur Not tut's auch eine kurze Nachricht über WhatsApp.

Meine Handynummer lautet 0170/8011013.

Regeln verstanden und einverstanden?

Dann Herzlich Willkommen bei den Tuckborough-Collies!


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square